Rabia Küçükşahin

Rabia Küçükşahin hat einen Master in „Islamischen Studien“ und in Frankfurt und London studiert. Neben ihrem Studium der Rechtswissenschaften ist sie Stipendiatin der Evangelischen Akademie Frankfurt und Mentorin der muslimischen Jugend- und Gemeindearbeit im Mentoring-Programm des Landesmodellprojekts Hessische Muslime für Demokratie und Vielfalt.

Sie ist Multiplikatorin des US-Amerikanischen Anti-Diskriminierungsprogramms Anti-Bias und Trainerin für das israelisch-palästinensische Betzavta-Programm des ADAM-Instituts in Jerusalem.

Einer ihrer Arbeitsschwerpunkte sind die christlich-islamischen Beziehungen im europäischen Kontext. Zur Zeit berät sie für Diversity Works die Staatlichen Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz.

Sprachkenntnisse
Deutsch, Türkisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Hocharabisch


E-Mail

kuecueksahin[at]diversity-works.eu

[zurück zum Team]

 

 

Quelle: http://www.diversity-works.de/ueber_uns/rabia_kuecueksahin/