Jane Elliott:

"Menschen werden nicht als Rassisten geboren, sie werden dazu gemacht. Alles, was erlernt werden kann, kann auch verlernt werden."

"Rassismus hat nichts mit Hautfarbe oder ethnischer Zugehörigkeit zu tun, sondern nur mit oben und unten, mit arm und reich, mit Kategorien wie höherwertig und minderwertig. Wo Rassismus herrscht, werden auch Frauen, Schwule, Lesben und Behinderte ausgegrenzt."

Nächstes Blue Eyed Seminar

Zur Zeit ist keines der terminierten Seminare frei ausgeschrieben. Manchmal erlauben die Veranstaldenden die Teilnahme von Externen. Schauen Sie doch einfach auf unserer Veranstaltungsseite und fragen uns bei den jeweiligen Terminen, ob eine Teilnahme möglicht ist. Die Veranstaltungsseite finden Sie hier ->

Blue Eyed Workshop mit Schüler/innen

Flash ist Pflicht!

Jürgen Schlicher wurde von Jane Elliott als Trainer für "Blue Eyed" ausgebildet. Als weißer Mann beschäftigt er sich beruflich und privat seit mehr als 20 Jahren mit den Themen Rassismus und Diskriminierung. Als Diplom-Politologe hat er das Dokumentations- und Informationszentrum für Rassismusforschung gegründet, ist Mitbegründer von ENAR (European Network Against Racism). Vor 16 Jahren hat er das Projekt „Schule Ohne Rassismus“ nach Deutschland geholt und 2005 Diversity Works gegründet, ein Unternehmen, das sich auf die Beratung zum Thema Diversity Management spezialisiert hat.
Er ist verheiratet, Vater einer Tochter und lebt in Duisburg.

Şeydâ Buurman-Kutsal wurde als Trainerin für „Blue Eyed“ von Jane Elliott ausgebildet und leitet seit vielen Jahren Blue Eyed Workshops. Sie arbeitet als Trainerin und Beratungs-angestellte im Bereich Interkulturalisierung der Jugendfürsorge in den Niederlanden. Sie bietet Supervision für MigrantInnen an, die im Bereich Jugendfürsorge tätig sind, und entwickelt und begleitet sowohl Integrationsprojekte für MigrantInnen wie auch Antirassismus-Projekte. 

Blue Eyed

DVD Blue Eyed (93 min., Sprache frei wählbar deutsch/englisch)

Jane Elliott, ehemalige Lehrerin aus Iowa (USA), führt seit über 30 Jahren einen engagierten Kampf gegen Vorurteile, Ignoranz und Rassismus in ihrer Gesellschaft.

Was sie nach dem Tode von Martin Luther King jun. 1968 mit ihren Schülern und Schülerinnen begann, praktiziert sie heute mit Lehrer/innen, Studierenden, Feuerwehr-leuten oder ganzen Bankbelegschaften.

Preis: 85 €

zzgl. 4,30 € Versandkosten

inkl. gesetzl. MwSt.

Machtspiele

DVD Machtspiele (43 min.)

2003 veranstaltete der Kinderschutzbund Bremen einen "Blue Eyed" Workshop für

28 Erwachsene aus den verschiedensten Zusammenhängen. Lehrerinnen und Lehrer, Studierende, Sozialarbeiterinnen, Menschen aus Europa, Afrika und Asien ließen sich für wenige Stunden nach einem anderen als den sonst üblichen Kriterien wie Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht aufteilen. Diejenigen mit blauen Augen verloren für wenige Stunden sämtliche Privilegien, die ihnen sonst so selbstverständlich erscheinen. Sie wurden so behandelt, wie wir Menschen negativ aufgrund ihres Aussehens, ihrer Religion, ihrer sexuellen Präferenz oder ihres nicht-christlichen Glaubens in dieser Gesellschaft behandeln. Nicht alle weißen Deutschen konnten das aushalten.

Preis: 75 €

zzgl. 4,30 € Versandkosten

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Würde des Menschen ist (un)antastbar

DVD Die Würde des Menschen ist (un)antastbar

Woher kommt eigentlich die Wut auf Andere, auf Ausländer, auf Andersaussehende? Und wie kann man damit umgehen? Welche Möglichkeiten existieren, die immer gleichen Vorurteile und Feindbilder abzubauen? Der Film zeigt eingangs am Beispiel einer Videoclip-Montage paradoxe Vorurteile. Am Beispiel zweier Aussteigerinnen aus der Skinhead-Szene werden die Mechanismen deutlich. Die schwarze Musikgruppe "Brother Keepers" erzählt von ihren Erfahrungen und Einschätzungen. Außerdem wird das aus den USA stammende Projekt "Blue Eyed" vorgestellt. An einem Beispiel mit Schülern zeigt sich die willkürliche Festlegung und Stereotypisierung: alle Blauäugigen sind die Underdogs, die die Braunäugigen bevormunden können. Was aber bedeutet es für Menschen, sich plötzlich in der Rolle des Opfers zu sehen, sich demütigen zu lassen? Und wie ist es, Täter zu sein und die Grenzen der Hemmungen zu über-schreiten? Der Film will zum Nachdenken, zum Reden anregen und Jugendlichen einen unverstellten, nicht "pädagogisierenden" Zugang zum Thema ermöglichen. Die DVD-educativ mit DVD-ROM und DVD-Video bietet 6 Filmkapitel und 18 Extras bestehend aus: Bild-Texten, Standbildern, Bildern, Ton/Musiksequenzen, zusätzliche Film-sequenzen, Frage und Antwortmöglichkeiten, Methodische Tipps, Projektvorschlag, Unterrichtsvorschläge, 12 Arbeitsblätter, Medientipps und Internetlinks

Preis: 53 €

zzgl. 4,30 € Versandkosten

inkl. gesetzl. MwSt.

Hier können Sie die Filme erwerben:

Die nachfolgenden Filme können Sie erwerben unter:

[Material]