Presseberichte

"Face to Face - Vielfalt funktioniert"

19. Februar 2007 Undine Zumpe


Im Rahmen der Management Meetings wurden Melissa Lamson und Jürgen Schlicher über ihre Arbeit bei Diversity Works interviewt.

Auf dem Weg zur Arbeit mit den Kollegen in Indien telefonieren, am Abend mit dem Mitarbeiter in den USA noch Punkte diskutieren, Projekte, an denen ebenfalls Dank der Zeitverschiebung 24 Stunden täglich gearbeitet werden kann, Partner im Ausland – das alles ist heute gelebte Globalisierung und funktioniert in der Theorie dank Telefon und Internet.

Grundlage ist neben den technischen Voraussetzungen aber das Mittel zum Erlangen von Wissen und Kenntnis, nämlich die Kommunikation. Denn bei aller Sprachkenntnis, geht diese weit über die eigentliche Übersetzung hinaus.

zurück zu: Presse

Quelle: http://www.diversity-works.de/presse/detail/artikel/face-to-face/